Seit Jahren ist das Unternehmen in der Tontechnik-Branche unterwegs. Es werden Kongresse, klassische Partys, Band-/Chor-/Orchester-Auftritte als auch Musicals und
Shows ausgestattet. Dabei wird selbstverständlich stets auf kompetente und sorgfältige Planung geachtet, um Ihre Veranstaltung stets zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu betreuen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf sauberen akkuraten und runden Klang auch bei hohen Lautstärken gelegt. Dies erfordert auch den Einsatz von hochwertigem Equipment. Die naturgetreue runde Wiedergabe eines Chores oder der kräftige aber nicht unbedingt laute Klang eines Schlagzeuges erfordern modernste Technik, gutes Gehör und viel Erfahrung. Nicht nur die Zuhörer sollen den Klang genießen. Ein für uns entscheidender Teil ist das Bühnen-Monitoring. Je sicherer sich die Musiker auf der Bühne fühlen und ihre eigene Performance verfolgen, desto besser können Sie spielen. Und was wäre ein super klingender Sänger, wenn das Licht zum entsprechenden Zeitpunkt fehlt; oder aber ein Lichtgewitter ohne den dazugehörigen Sound erfolgt? Erfahrungsgemäß können diese Situationen durch eines der wichtigsten Mittel, dem der Kommunikation, vermieden werden. Sowohl zwischen Bühnentechnik und Tontechnik als auch zwischen den Licht- und Tontechnikern ist eine exakte Abstimmung unerlässlich. Dabei spielt natürlich auch die Art des Umganges miteinander, welche durch Freude an der Tätigkeit sowie einem harmonischen, abgestimmten Arbeiten gekennzeichnet sein sollte, eine wesentliche Rolle. Teamfähigkeit stellt dafür eine notwendige Voraussetzung dar. Aber auch die Flexibilität zählt hier, denn nicht nur das Einstellen auf neue Situationen oder Orte ist wichtig, sondern auch das kreative Improvisieren, eine wichtige Fertigkeit, die auch in Shows das schnelle Retten der Situation erwirkt, wenn etwa der Text vergessen wurde.

 Auch das Aufnehmen in Studios und das Abmixen selbiger kann vorliegend angeboten werden. 

 

 

Zum Seitenanfang